Massage-Öle

Massage-Öle

Jeder Mensch liebt entspannende Massagen, da diese einfach wohltuend für Körper und Seele sind. Durch die sanften oder kräftigen Massage-Bewegungen, die menschliche Nähe und die stimmungsvolle Atmosphäre werden auch Sie innerhalb weniger Sekunden den gesamten Alltagsstress abwerfen und nur noch genießen.

Doch jede Massage ist ohne ein hochwertiges und gut duftendes Massage-Öl nur halb so schön. Bei erotischen Massagen sollten Sie darauf achten, dass das Massage-Öl ohne aggressive Duftstoffe auskommen. Für intimere Massagen sind daher die Öle und Cremes von Pjur zu empfehlen, die sehr ergiebig und zudem auch noch hautfreundlich sind.

Darüber hinaus ist es wichtig, darauf zu achten, dass das Massage-Öl nicht allzu fettig und ölig ist. Denn ein schmieriger Ölfilm beeinträchtigt das Wohlbefinden nach dem entspannenden Erlebnis doch sehr. Auch bei besonders empfindlicher Haut sollten Sie ein Massage-Öl wählen, welches dermatologisch getestet wurde und hautfreundlich ist.

Die Massage soll ja schließlich Entspannung bewirken und keinen ständigen Juckreiz auslösen. Außerdem würde sich Ihr Geldbeutel über einen angemessenen Preis freuen, jedoch sollten Sie auch nicht auf sehr billige Produkte zurückgreifen. Hochwertigkeit ist in Sachen Haut das A und O, Sie müssen kein Vermögen ausgeben, aber es ist auch nicht notwendig, sich mit minderwertiger Qualität abzugeben.

Am besten nehmen Sie Ihren Partner mit zum Einkaufen oder stöbern gemeinsam durch spezielle Online-Shops. Riechen Sie, fühlen Sie, schauen Sie, lesen Sie- ein Massage-Öl muss alle Sinnesreize ansprechen. Es gibt zudem auch Massage-Öle für ganz besondere Zwecke: zur Entspannung, zum Wachwerden, für das Liebesspiel und zur Behandlung von Schmerzen.

All diese Öle basieren auf unterschiedlichen Inhaltsstoffen, die dadurch ihre volle Wirkung entfalten können. Ein gutes Massage-Öl pflegt zudem Ihre Haut butterweich, sodass Sie sich das zusätzliche Eincremen getrost sparen können. Es lohnt sich also, in ein Massage-Öl zu investieren, von dem nicht nur Sie, sondern auch Ihr Partner etwas hat. Lassen Sie sich verwöhnen, Sie haben es sich verdient!

Schreibe einen Kommentar